Prof. Dr. Heiner Böttger

Universität Eichstätt Ingolstadt



Heiner Böttger ist Professor für die Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und Sprecher des BIG-Kreises. Der Beratungs-, Informations- und Gesprächskreis unter dem Dach der Stiftung LERNEN ist ein unabhängiger Expertenkreis zur Thematik der Weiterentwicklung des frühen Fremdsprachenlernens. Nach 13 Jahren Schulerfahrung an Haupt- und Realschulen sind seine Arbeitsschwerpunkte heute die Lehrerausbildung an allen Schulformen sowie speziell der Themenbereich des frühen sowie post-institutionellen Englischlernens. Insbesondere das sprachliche Bildungskontinuum mit dem dafür dringend notwendigen Paradigmenwechsel auf allen Bildungsebenen ist ihm ein besonderes fachliches Anliegen und bildet einen wichtigen Forschungsschwerpunkt. Ein weiteres aktuelles Forschungsfeld ist die Neurodidaktik mit Schwerpunkt Mehrsprachigkeit.

 


3 exemplarische Publikationen

 

Böttger, Heiner ; Gien, Gaby (2011). Aspekte einer exzellenten universitären Lehre.  Bad Heilbrunn: Klinkhardt. - 264 S. ISBN 978-3-7815-1772-1

 

Böttger, Heiner (2010). Englisch lernen in der Grundschule. - 2. Aufl.  Bad Heilbrunn: Klinkhardt - 200 S.  ISBN 978-3-7815-1764-6


Böttger, Heiner (2009): English for specific purposes : das Englischlernen Erwachsener im Lernkontext innerbetrieblicher Fort- und Weiterbildung ; eine qualitativ-empirische Pilotstudie.  Nürnberg: Schulpädagogische Untersuchungen Nürnberg  35. - 52 S. ISBN 978-3-925379-94-9